Betriebswirtschaftliche Mehr-Werte für Unternehmen und Experten

Für Unternehmen:

Hochwertige Experten haben ihren Preis. Die Tagessätze liegen teils um über 500 Euro höher, teils haben sie auch einen doppelt oder mehrfach so hohen Tagessatz wie übliche Angebote. Ob solche Angebote aus dem Markt einen entsprechenden Mehr-Wert bringen, erfährt der Kunde meistens erst im nachherein. 

Bei einem Seminar mit einer Teilnehmeranzahl von 10 Personen ergibt sich folgender Mehr-Wert, sollten Sie einen Experten buchen, dessen Investitionspreis um nur 500 Euro höher liegt:

  • Bei einer Anzahl von 10 Mitarbeitern entspricht dies
    - 50 Euro pro Mitarbeiter
  • Da es eine Investition für eine längere Laufzeit (=Mitarbeiter-Entwicklung!) ist (z. B. für 1 Jahr) liegt die Investition pro Mitarbeiter in diesem Jahr bei ca. 
    - 1 Euro pro Mitarbeiter je Woche =
    - ca. 0,25 Euro pro Arbeitstag

Selbst bei nur 1 Mitarbeiter (an Stelle von 10) liegt die Mehr-Investition bei ca. 2,50 Euro pro Tag.

Sollte die Investitionssumme nicht um 500 Euro höher, sondern nur 50 Euro höher liegen, so entspricht dies bei 1 Mitarbeiter dann wieder bei

  • 0,25 Euro pro Tag und je Mitarbeiterentwicklungs-Jahr.

Somit sprechen Sie bei Mehr-Investitionen von 50, 100, 500, 1.000 Euro oder mehr für Qualitäts-Experten über "Summen", die nicht der Rede wert sein sollten. Diese geringe Mehr-Investition sollte einem Unternehmen seinen Mitarbeitern und damit wieder dem Unternehmen selbst mehr als wert sein.

Mehr-Wert:

Standard-Seminare, -Beratungen, -Coachings werden oft ohne den gewünschten Mehr-Wert erzielt. Somit ist nicht auf "Standard" zurückzugreifen, sondern auf Qualität mit einem entsprechenden Mehr-Wert. Und sollte dieser Mehr-Wert dann bei der täglichen Umsetzung mehr als 0,25 oder 2,50 Euro "wert" sein, ist das Ziel längst erreicht.

Für Experten: Mehr

Seite Drucken
© typo3 webdesign | © microsoft crm add-ons